Jazz-Intensiv

Jazz-Intensiv ist ein Unterrichtsangebot der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, um die weltweit lebendige Sprache des Jazz zu erlernen. Erfahrene Jazzmusiker und -lehrer der Hamburger Szene unterrichten Euch im Haupfachinstrument, Bandtraining, Theorie, Gehörbildung und dem Nebenfachinstrument Klavier.
Improvisation, Komposition, Band-Interaktion, Phrasierung, Comping,.... alle wichtigen Aspekte des Jazz werden mit progressiv strukturierten Lernkonzepten gemeinsam erarbeitet.
Die Kombination aus Einzel- und Gruppenunterricht ermöglicht die optimale Entwicklung Eurer eigenen Musikerpersönlichkeit. Bei Auftritten u.a. in der hauseigenen Konzertreihe “Bandstand plus” könnt Ihr regelmäßig Bühnenerfahrung sammeln, um fit fuer die Jazzszene zu werden.

 

Jazz-Intensiv Unterrichtsfächer:

Bandtraining (5-8 Teilnehmer) 90 Minuten wöchentlich
Hauptfach 60 Minuten wöchentlich(evtl. 30Min)
Nebenfach 30 Minuten wöchentlich
Theorie und Gehörbildung 60 Minuten wöchentlich(evtl. 30Min)

 

Unterrichtsfächer sind individuell variierbar - Nebenfach ist keine Pflicht - Bandtraining in einer Jazz-Intensiv Band kann u.U. auch ohne Nebenfächer möglich sein.

Seit 2009 gibt es auch das Jazz-Intensiv Förderprogramm fuer jüngere MusikerInnen. Mit einem variabel an die individuellen Interessen angepassten Unterrichtspaket werden über den Hauptfach- und Bandunterricht hinaus Lerninhalte in Theorie, Gehörbildung und evtl. Nebenfach Klavier (Musik- und Rock-Pop-Jazztheorie am Klavier) vermittelt.

-> Bandtraining

-> JMS-Bands

-> JMS

Kontakt und Information:
Staatliche Jugendmusikschule Hamburg
JAZZ · ROCK · POP - SCHOOL,
Mittelweg 42, 20148 Hamburg, Telefon 040/4 28 01 41 41
www.jugendmusikschule-hamburg.de